Veranstaltungen aus dem Landesverband

Deutsch-polnischer Fachkräfteaustausch Golm/Usedom 2021 - Erinnerungen an den Zweiten Weltkrieg im Grenzraum

07 Aug '21
10 Aug '21
Ort:
Golm/Usedom
Veranstalter:
Fachbereich Friedenspädagogisches Arbeiten an Schulen und Hochschulen
Typ:
Informationsveranstaltung

Erinnerung und Erinnerungskultur sind wichtige gesellschaftliche Themen, sowohl in Deutschland als auch in Polen. Der Umgang mit Vergangenheit und die Erinnerung an diese haben Einfluss auf unsere Identität und die Politik unserer Länder. Hierfür zu sensibilisieren und auf die unterschiedlichen Mechanismen, die mit der Vergangenheitsbewältigung verbunden sind, aufmerksam zu machen, ist das Ziel des Fachkräfteaustauschs.

Die Veranstaltung richtet sich insbesondere, aber nicht ausschließlich an Fachkräfte der schulischen Bildungsarbeit aus den Bereichen Geschichte und allen weiteren Gesellschaftswissenschaften sowie unabhängig vom Fachbereich an solche mit besonderem Interesse für politisch-historische und friedenspädagogische Themenstellungen und/oder das Partnerland Polen. Eine Teilnahme außerschulischer Fachkräfte ist möglich. Die Fortbildung wird auch in Polen beworben, Veranstaltungssprachen sind Deutsch und Polnisch.

Eigenbeitrag inkl. Unterkunft/Verpflegung/Programm laut Ausschreibung: 75 Euro

Privatsphäre Einstellungen

Notwendige Cookies sind für den reibungslosen Betrieb der Website zuständig, indem sie Kernfunktionalitäten ermöglichen, ohne die unsere Website nicht richtig funktioniert. Diese Cookies können nur über Ihre Browser-Einstellungen deaktiviert werden.

Anbieter:

Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge e.V.

Datenschutzerklärung

Statistik-Cookies dienen der Anaylse und helfen uns dabei zu verstehen, wie Besucher mit unserer Website interagieren, indem Informationen anonymisiert gesammelt werden. Auf Basis dieser Informationen können wir unsere Website für Sie weiter verbessern und optimieren.

Anbieter:

Google Ireland Limited

Datenschutzerklärung