Reisen Landesverband Sachsen

Reisen

„Reisen veredelt wunderbar den Geist und räumt mit all unseren Vorurteilen auf.“

Oscar Wilde

In fast 50 Staaten betreut der Volksbund mehr als 830 Kriegsgräberstätten und ermöglicht mit ihrem Erhalt am historischen Ort das Gedenken an die dort Bestatteten und auch an deren Familien. Gleichzeitig sind die Kriegsgräberstätten dauerhafte Mahnmale für den Frieden und dienen nachfolgenden Generationen als Lernorte der Geschichte.

Der Landesverband Sachsen bietet zusammen mit den Landesverbänden Sachsen-Anhalt, Thüringen und Brandenburg regelmäßig Reisen zu ausgewählten Zielen an. Die Programme der Fahrten berücksichtigen dabei die vielschichtige Bedeutung der Kriegsgräberstätten, die während der Reise besucht werden. Die Teilnehmer erhalten die Möglichkeit, ihrer gefallenen Angehörigen an deren letzter Ruhestätte zu gedenken, und erfahren darüber hinaus Wissenswertes über die geschichtlichen Hintergründe. Neben historisch bedeutsamen Stätten werden auch zahlreiche Sehenswürdigkeiten besucht, so dass die Reisen zusätzlich einen umfangreichen aktuellen Eindruck vom jeweiligen Land und dessen Kultur vermitteln.

Unsere Reisen stehen den Mitgliedern des Volksbundes und darüber hinaus allen Interessierten offen. Wir würden uns freuen, Sie auf einer unserer Fahrten begrüßen zu dürfen.

Unser aktuelles Reiseprogramm 2021

Endlich gibt es nach der coronabedingten Zwangspause wieder unsere beliebten Reiseangebote. Für den Neustart haben wir für Sie unsere Reiseklassiker nach Italien und Frankreich ausgewählt, die wir den aktuellen Gegebenheiten gemäß so planen, dass eine sichere Durchführung gewährleistet ist. In unserem Hinweisblatt finden Sie wichtige Informationen rund um die Themen Durchführbarkeit der Reisen, Versicherungen und Teilnahmevoraussetzungen zu Coronazeiten. Bei weiteren Fragen stehen wir und das durchführende Reisebüro Ihnen gern zur Verfügung.

Wir freuen uns über Ihr Interesse und hoffen, Sie bald bei einer der Fahrten begrüßen zu dürfen. Bleiben Sie bis dahin gesund und neugierig!

Über die Normandie nach Paris

Stationen: Arras, Honfleur, Caen, Arromanches, Omaha Beach, Mont-Saint-Michel, Paris, Reims

Termin: 03.10.-10.10.2021

Reisedauer: 8 Tage mit dem Bus

Preis in Euro pro Person: 1.294 Euro (DZ); 1.537 Euro (EZ) 

Von Südtirol bis Montecassino

Stationen: Sterzing, Brixen, Bologna, Florenz, Chianciano Terme, Rom, Kloster Montecassino, Castel Gandolfo, Gardasee

Termin: 24.10. - 30.10.2021

Reisedauer: 7 Tage mit dem Bus

Preis in Euro pro Person: 998 Euro (DZ); 1.120 Euro (EZ) 

Wichtige Hinweise zu allen Reisen

Der Volksbund ist nicht Reiseveranstalter der vorgestellten Reisen. Für die Organisation und Durchführung der einzelnen Reisen ist der Reiseveranstalter, Reisebüro Biermann Reisen GmbH, verantwortlich, mit dem auch der Reisevertrag abgeschlossen wird. Ihre Anmeldung richten Sie bitte direkt an den Veranstalter Biermann Reisen GmbH. Dieser sendet Ihnen dann die Buchungsbestätigung und die weiteren Reiseunterlagen zu.

Alle genannten Reisen werden bei Erreichen der jeweiligen Mindestteilnehmerzahl von einem ehren- oder hauptamtlichen Mitarbeiter des Volksbundes begleitet. Dieser übernimmt nicht die touristische Leitung der Reise. Er betreut Sie bei den Friedhofsbesuchen und steht Ihnen für alle Fragen zur Arbeit des Volksbundes zur Verfügung.

Reiseveranstalter

Reisebüro Biermann Reisen GmbH
Breite Str. 11
39606 Osterburg
Tel.: 03937 21 24 240
Fax: 03937 89 52 07
Email: biermann-reisen@t-online.de
Internet: www.biermann-reisen.de

🍪 Cookie Einstellungen

Erforderlich

Diese Cookies sind für den Betrieb der Webseite zwingend erforderlich. Hier werden bspw. Ihre Cookie Einstellungen gespeichert.

Statistik

Wir verwenden Google Statistik Cookies um zu verstehen, wie Sie mit unserer Webseite interagieren.