Meldungen aus dem Landesverband Sachsen

Neue Fortbildungsangebote 2021/22

Unsere aktuellen Fortbildungsangebote für pädagogische Fachkräfte der schulischen und außerschulischen Bildungsarbeit starten im April und Mai mit Online-Angeboten. Ab dem Sommer wird es auch wieder unsere Fortbildungsveranstaltungen in den Jugendbegegnungs- und Bildungsstätten geben.

Auch 2021/22 gibt es in Kooperation mit dem Fachbereich Friedenspädagogisches Arbeiten an Schulen und Hochschulen wieder interessante bundesweite Fortbildungsangebote für pädagogische Fachkräfte der schulischen und außerschulischen Bildungsarbeit. Kriegsgräberstätten sind wichtige Mahnmale für den Frieden und gewinnen als authentische Lernorte der Geschichte zunehmend an Bedeutung. Doch nicht nur für den Geschichtsunterricht, sondern auch für zahlreiche weitere Fächer (z. B. Gemeinschaftskunde, Ethik, Religion, Kunst) bieten sich vielfältige Anknüpfungspunkte, um den Lernprozess anschaulich, zeitgemäß und schließlich erfolgreich zu gestalten.

Bitte beachten Sie folgende Hinweise im Zusammenhang mit der Corona-Pandemie:

Der Volksbund entscheidet rechtzeitig unter Beachtung der behördlichen Vorgaben und des Gesundheitsschutzes aller Beteiligten, ob die Fortbildungen, die als Präsenzveranstaltungen geplant sind, stattfinden können. Über eventuell notwendige Verschiebungen informieren wir ggf. umgehend.

Für unsere Fortbildungen in den Jugendbegegnungsstätten räumen wir Ihnen abweichend von unseren allgemeinen Rücktrittsbedingungen (AGB) aufgrund der besonderen Situation die Möglichkeit ein, bis vier Wochen vor Anreise Ihre Anmeldung kostenfrei zu stornieren. Damit können Sie sich schon jetzt risikofrei Plätze für Ihre Wunschveranstaltungen sichern.

🍪 Cookie Einstellungen

Erforderlich

Diese Cookies sind für den Betrieb der Webseite zwingend erforderlich. Hier werden bspw. Ihre Cookie Einstellungen gespeichert.

Statistik

Wir verwenden Google Statistik Cookies um zu verstehen, wie Sie mit unserer Webseite interagieren.