Meldungen aus dem Landesverband

Volkstrauertag in Hoyerswerda und Elsterheide

Gedenkveranstaltungen des Regionalverbands Hoyerswerda-Elsterheide

Unter den zahlreichen Gästen am Volkstrauertag 2020 war auch Hoyerswerdas neuer Oberbürgermeister, Torsten Ruban-Zeh (rechts im Bild).

Unter den zahlreichen Gästen am Volkstrauertag 2020 war auch Hoyerswerdas neuer Oberbürgermeister, Torsten Ruban-Zeh (rechts im Bild).

Zum Volkstrauertag am Sonntag, den 15. November 2020, fand unter der Einhaltung eines Hygienekonzeptes um 10.30 Uhr im Ehrenhain Hoyerswerda die gemeinsame Gedenkfeier der Stadt Hoyerswerda und des Volksbundes Deutsche Kriegsgräberfürsorge e. V. – Regionalverband Hoyerswerda-Elsterheide – statt. Traditionell begleiteten Schüler der christlichen Schule Johanneum von Hoyerswerda, Superintendent i. R. Friedhart Vogel und der bisherige Oberbürgermeister Stefan Skora die Gedenkveranstaltung. Zahlreiche Teilnehmer, u. a. Hoyerswerdas neuer Oberbürgermeister Torsten Ruban-Zeh, folgten den Redebeiträgen. Kranzniederlegungen fanden danach auf der deutschen Gräberanlage und auf der internationalen Gräberstätte statt.

Um 14.00 Uhr fand dann ebenfalls unter Einhaltung eines Hygienekonzeptes die Gedenkveranstaltung auf der Kriegsgräberstätte des ehemaligen Lagers Elsterhorst in Nardt-Weinberg statt. Nach einer eindrucksvollen Rede von Superintendent i. R. Friedhart Vogel erfolgten die Kranzniederlegungen durch den Bürgermeister der Gemeinde Elsterheide, Dietmar Koark, und den Ortsvorsteher von Nardt, Robert Novy. Zahlreiche Teilnehmer folgten auch dieser Veranstaltung des Gedenkens.

Michael Ritter
Geschäftsführer RV Hoyerswerda-Elsterheide

 

Zur Ansicht der vollständigen Bildergalerie bitte auf eines der Fotos klicken.

🍪 Cookie Einstellungen

Erforderlich

Diese Cookies sind für den Betrieb der Webseite zwingend erforderlich. Hier werden bspw. Ihre Cookie Einstellungen gespeichert.

Statistik

Wir verwenden Google Statistik Cookies um zu verstehen, wie Sie mit unserer Webseite interagieren.