Meldungen aus dem Landesverband Sachsen

#Restart - JAK-Treffen in Dresden

Unser Jugendarbeitskreis trifft sich nach der Corona-Zwangspause endlich wieder in Präsenz!

Sonderausstellung im Militärhistorischen Museum Dresden

Sonderausstellung im Militärhistorischen Museum Dresden Maria Handrick / LV Sachsen

Endlich haben wir uns als JAK Sachsen nach längerer Zeit mal wieder persönlich zusammenfinden können, und zwar in Dresden!

Zunächst stand ein spannender Besuch der Sonderausstellung „Hitlers Elitetruppe? Mythos Fallschirmjäger“ im Militärhistorischen Museum auf dem Programm. Diese Ausstellung steht in engem Bezug zu unserem deutsch-griechischen Jugendaustausch, der in den vergangenen Jahren bereits viele Jugendliche aus Görlitz nach Chania auf Kreta geführt hat. Diese setzten sich dort zusammen mit den griechischen Teilnehmern mit dem dunklen Kapitel der Geschichte auseinander, das die Eroberung und Besatzung der Insel im Zweiten Weltkrieg umfasst.

Nach dem Museumsbesuch haben wir nachmittags eine Kanufahrt auf der Elbe unternommen und zum Abschluss die nächsten Projekte des JAK geplant. Wenn ihr ebenso Interesse an Zeitgeschichte, an Gedenkstätten in Sachsen, am Jugendaustausch und am Engagement für den Frieden habt wie wir, dann meldet euch gerne zu einem künftigen Treffen des JAK Sachsen an, beispielsweise zum Weihnachtstreffen Anfang Dezember in Görlitz.

Impressionen

Zur Ansicht der gesamten Galerie bitte auf eines der Bilder klicken.

🍪 Cookie Einstellungen

Erforderlich

Diese Cookies sind für den Betrieb der Webseite zwingend erforderlich. Hier werden bspw. Ihre Cookie Einstellungen gespeichert.

Statistik

Wir verwenden Google Statistik Cookies um zu verstehen, wie Sie mit unserer Webseite interagieren.