Veranstaltungen aus dem Landesverband

Die deutsch-dänischen Beziehungen mit Fokus auf Flucht und Migrationsprozesse im 20. und 21. Jahrhundert - Knivsbjerg und Oksbøl

20 Okt '22
23 Okt '22
Ort:
Knivsbjerg / Oksbøl
Veranstalter:
Fachbereich Friedenspädagogisches Arbeiten an Schulen und Hochschulen
Typ:
Reisen, Informationsveranstaltung, Ausstellung, Vortrag

Fortbildung für pädagogische Fachkräfte

Im Zentrum der Fahrt steht die Sensibilisierung für die teils schwierigen und wechselhaften deutsch-dänischen Beziehungen während und nach dem Zweiten Weltkrieg. Zunächst machen wir uns in der "Bildungsstätte Knivsberg" mit den regionalen Erinnerungskulturen besser vertraut. Unser zweiter zentraler Ort wird Oksbøl sein, wo sich die Gräber von 1675 im örtlichen Lager verstorbenen Flüchtlingen und von 121 deutschen Soldaten befinden.

Eigenbeitrag inkl. Unterkunft/Verpflegung/Programm laut Ausschreibung: 75 Euro

 

Privatsphäre Einstellungen

Notwendige Cookies sind für den reibungslosen Betrieb der Website zuständig, indem sie Kernfunktionalitäten ermöglichen, ohne die unsere Website nicht richtig funktioniert. Diese Cookies können nur über Ihre Browser-Einstellungen deaktiviert werden.

Anbieter:

Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge e.V.

Datenschutzerklärung

Statistik-Cookies dienen der Anaylse und helfen uns dabei zu verstehen, wie Besucher mit unserer Website interagieren, indem Informationen anonymisiert gesammelt werden. Auf Basis dieser Informationen können wir unsere Website für Sie weiter verbessern und optimieren.

Anbieter:

Google Ireland Limited

Datenschutzerklärung