Meldungen aus dem Landesverband Sachsen

Neuer Landesvorstand

Mitgliederversammlung wählte am 30. April 2022 in Dresden neuen Landesvorstand

Neuer Landesvorstand

Neuer Landesvorstand v.l.n.r. KptLt a.D. Olaf GAWRON (Bundeswehrbeauftragter/ Beisitzer), Dr. Dirk Reitz (Landesgeschäftsführer), Dr. Erik LOMMATZSCH (Beisitzer) , Hans Joachim KLAUDIUS (OFA d.R. / Beisitzer), Jan NAGEL M A, Andrea DOMBOIS (Landesvorsitzende und Erste Vizepräsidentin des Sächsischen Landtags), Dr. Jens BAUMANN (SMI, Stellv Landesvorsitzender), Jan ELSSNER, Prof. Dr. Ulrich FRÖSCHLE (TU DRESDEN, Stellv. Landesvorsitzender), Oberst Klaus FINCK (Kommandeur Landeskommando Sachsen/ Stellv. Landesvorsitzender) LV Sachsen

Die Mitglieder des Landesverbandes Sachsen trafen sich am 30. April 2022 in der Graf-Stauffenberg-Kaserne, Marien-Allee 10, 01099 Dresden, zur Neuwahl des Landesvorstandes. Neben der Landesvorsitzenden waren bei den Wahlen auch alle weiteren Vorstandspositionen sowie die Delegierten für den Bundesvertretertag zu bestimmen. Wahlberechtigt waren alle Mitglieder im Bereich des Landesverbandes Sachsen.

Die Landesvorsitzende, Andrea Dombois MdL, wurde einstimmig bestätigt und blickt hoffnungsvoll und zuversichtlich auf ihre zweite Amtszeit. Bei den übrigen Positionen gab es einige Neuerungen. Während sich Gisela Clauß, Michael Ritter und Dr. Klaus-Dieter Müller nicht wieder zur Wahl stellten und mit großem Dank für ihre langjährige aktive Mitarbeit aus ihrem Ehrenamt verabschiedet wurden, rückten u. a. mit Oberst Klaus Finck (Kommandeur Landeskommando Sachsen), dem Gedenkstättenleiter Jens Nagel M.A.  (Gedenkstätte Ehrenhain Zeithain) und Dr. Jens Baumann (Beauftragter für Vertriebene und Spätaussiedler in Sachsen) mehrere wichtige Partner des Landesverbands in den Vorstand nach. 
 

Der Landesverbandstag musste zuvor aufgrund der Corona-Pandemie mehrfach verschoben werden, so dass wir uns freuen, dass die Veranstaltung endlich erfolgreich durchgeführt werden konnte. Zum Abschluss gab es einen Vortrag des Landesgeschäftsführers, Dr. Dirk Reitz, zum Thema „Das Kriegsgrab als moderner Lernort – das Projekt 19 für 19“ .

Privatsphäre Einstellungen

Notwendige Cookies sind für den reibungslosen Betrieb der Website zuständig, indem sie Kernfunktionalitäten ermöglichen, ohne die unsere Website nicht richtig funktioniert. Diese Cookies können nur über Ihre Browser-Einstellungen deaktiviert werden.

Anbieter:

Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge e.V.

Datenschutzerklärung

Statistik-Cookies dienen der Anaylse und helfen uns dabei zu verstehen, wie Besucher mit unserer Website interagieren, indem Informationen anonymisiert gesammelt werden. Auf Basis dieser Informationen können wir unsere Website für Sie weiter verbessern und optimieren.

Anbieter:

Google Ireland Limited

Datenschutzerklärung